Ich arbeite von Herz zu Herz
und von Seele zu Seele.

Herzensstimmen

Als Melanie hörte, dass ich auf dem Weg bin, mich selbstständig zu machen, bot sie mit ihre Hilfe an. Da ich sie schon lange kenne und ihre sympathische und kluge Art sehr schätze, sagte ich sofort zu, ohne zu wissen, was da auf mich zukommt. Schon nach zwei Sitzungen wurde mir klar, dass es bei ihrem Coaching um mehr geht, als nur um Pläne oder Tipps.

Mit ihrer sanften, feinfühligen Art und einfachen, klaren Fragen kamen wir schnell zu dem WARUM, meinem tiefsten Grund für mein Business, und damit verbunden zur Freisetzung der eigenen Energien, die ich dafür benötige. Dafür spürte ich – mit Melanies Begleitung – in meinem Innersten mein Lebensdrama und meine Lebensvision auf. Ich drang in tiefe, unangenehme oder schmerzhafte Schichten meines Lebens vor. Interessanterweise fiel es mir nicht schwer, Melanie davon zu erzählen, da ich mich bei ihr zu jedem Zeitpunkt hundertprozentig gut aufgehoben fühlte und sie absolut vertrauenswürdig ist. Sie half mir, zu erkennen, wo in meinem Leben die Gründe für Hemmungen liegen, und zeigte mir gleichzeitig, wie ich diese mit Hilfe von Bildern und Übungen überwinden kann, bzw. wie ich selbst schon Wege dorthin gefunden hatte, die mir nicht so bewusst waren. Das war eine wunderbare Erfahrung der Klarheit und Befreiung. Von dort schlug sie den Bogen zu meinem Business. Denn das, was zur Freisetzung meines eigenen Potentials, zu meiner Lebensvision geworden ist, darf ich – quasi als Auftrag – auch anderen Menschen anbieten. Ganz ungekünstelt, ganz authentisch. Und letztlich würden beide etwas davon haben. Die Kunden und auch ich. So war das Coaching im Ergebnis eine Öffnung und Stärkung durch Selbstakzeptanz. Und genau dazu darf ich bei anderen Menschen/Kunden durch meine Arbeit beitragen.

Ich war insgesamt bei sechs Coachingsitzungen, verteilt über einen Zeitraum von einem viertel Jahr. Es gab nebenbei kleine „Hausaufgaben“ und Übungen, die immer zielführend waren. Die ganze Zeit über habe ich mich bei Melanie sehr wohl gefühlt. Sie ist sehr feinfühlig, bohrt nicht nach, wenn sie spürt, dass es einem unangenehm wird, ihre Fragen oder Anregungen sind immer richtig dosiert. Sie ist wirklich an ihrem Gegenüber interessiert und freut sich – bei aller Professionalität – ehrlich mit einem mit. Ich würde Melanies Hilfe jederzeit wieder in Anspruch nehmen und empfehle sie unbedingt weiter.

Melanie hat mir sehr geholfen. Ich danke ihr von Herzen.

Christoph Dittert, Fotograf

Melanie hat sich total intensiv mit mir auseinandergesetzt und während unserer gesamten Zeit der Zusammenarbeit für wirklich alle Situationen eine gute und für mich annehmbare Form gefunden, mit mir umzugehen. Da ich selbst in einem ähnlichen Segment arbeite, bin ich mit einer großen Erwartungshaltung und eher kritisch in die gemeinsame Arbeit gestartet.

In vielen Spaziergängen am Strand haben wir erst einmal einen Status Quo hergestellt. Dabei hat Melanie nicht viel gefragt, sondern ein sehr feines und gutes Gespür für die richtige Frage im richtigen Moment gehabt. Diese eigentlich einfachen Fragen haben viel in mir bewegt und vor allem viel Vertrauen aufgebaut. Mit dieser Form des Umganges entsteht ein gutes Gefühl dafür, was man einem Menschen durch geschickte Fragestellung zumuten kann. Dadurch schafft es Melanie mal sanft und mal mit etwas Schubkraft über die eigenen inneren Grenzen zu gehen. Die emotionale, geistige und seelische Spannkraft, die dadurch entsteht, geht dann schon unter die Haut und sorgt für eine andere Sichtweise und Einstellung zu einem selbst.

Mit einer Selbstverständlichkeit nähert man sich so Themenbereiche, die man eigentlich lieber ausschließt, totschweigt oder bewusst ignoriert. Durch die Sensibilität von Melanie und dem Gefühl sicher zu sein, traut man sich immer ein wenig tiefer und offener auf sein eigenes Ich zu schauen. Auch sieht man für sich selbst, was man verloren hat und wie man es wiederbekommt. Vor allem welche Techniken mir im Alltag helfen mit diesen schwierigen Situationen umzugehen, nehmen mir die Angst vor entsprechenden Momenten und helfen sehr, das Leben leichter zu gestalten.

In unserer regelmäßigen Arbeit haben wir eine Tiefe entwickelt, die mir von Mal zu Mal einen besseren Zugang zu mir selbst gegeben haben. Damit war mir sofort im Alltag geholfen, wieder Fuß zu fassen und mich den schwierigen Situationen zu stellen und damit umzugehen.

Sich auf eine Begegnung mit sich, auch mit den nicht so schönen Seiten einzulassen, ist schon eine schwierige Aufgabe. Nicht zu wissen was dabei herauskommt ebenso. Von den Ängsten sich zu öffnen und nicht ernst genommen zu werden einmal ganz abgesehen.

Durch die Arbeit mit Melanie habe ich wieder gute und sichere Haltepunkte in meinem Leben für mich selbst gefunden. Ich fühle mich dauerhaft ausgeglichen und in meiner Kraft. Dabei kann ich auch schwierigen Situationen deutlich ruhiger und positiver begegnen. Ich danke Melanie von ganzem Herzen für Ihre wunderbare Arbeit und ich habe Sie schon viele Male weiterempfohlen. Auch von meinen Empfehlungen kamen wirklich schöne Rückmeldungen.

Danke Melanie.

Uwe Dörger, Führungskräfte-Coach & Unternehmerische Beratung

Wenn die tägliche Arbeit einfach zu viel ist und ich selbst nicht merke, dass ich mich verändert habe, dann wird es Zeit. Zeit, an dem täglichen Leben mit der Arbeit, was zu ändern.

Glückliche Umstände haben mich aus diesem Alltag im Hamsterrad zu Melanie geführt. Ich bin sehr beindruckt, was in den zahlreichen persönlichen Treffen daraus geworden ist. Melanie hat es geschafft mein Vertrauen zu gewinnen und in mir das geweckt was ich eigentlich bin.

Ich nehme mich selbst wieder war und habe gemerkt, dass nur ich allein etwas an meiner Situation ändern kann. Ich gehe viel entspannter zur Arbeit und bin wieder mit Freude dabei. Lerne den Umgang mit der tatsächlichen Arbeitszeit und nehme mir wieder Zeit für mein privates Leben. Es hilft mir sehr mit den vielen Tipps von Melanie den Tag zu gestalten.

Ich persönlich bin sehr dankbar über den Weg, den ich mit Melanie gehen durfte. Ich kann es nur jedem ans Herz legen, Hilfe anzunehmen.

Danke Melanie

Kerstin Harder

Nachdem ich mein Restaurant geschlossen hatte, wollte ich mich sammeln und neu formieren. Nur: Ich hatte einen Kredit zu bezahlen, war nicht mehr ganz jung, es gab Einschränkungen durch Corona und durch meine persönlichen Umstände habe ich auch nur einen begrenzten „Raum“, in dem ich mich verwirklichen kann. Ich wollte weiterhin selbständig sein, meine Talente und Skills nutzen, für andere einen Mehrwert bieten, aber keine Zeit und Energie mehr verschwenden. Mir war klar, dass ich mich entscheiden musste. Für, aber auch gegen Einiges. Leider war das noch nie meine Stärke.

Ein großes Glück war, Melanie an meiner Seite zu haben. Die mir mit ihrer ruhigen Art wirklich geholfen hat wieder in meine eigene Kraft zu kommen. Und auch dort zu bleiben.
Melanies Sinn- und Werte-Coaching ist eine Investition ins Leben. Es wirkt sich nicht nur beruflich positiv aus, sondern auch persönlich auf alle Beziehungen.
Wer das Gefühl hat, sich verzettelt zu haben, nicht wirklich authentisch oder in seiner Kraft zu sein, dem kann ich diese Begleitung wärmstens ans Herz legen.

Klar, konstruktiv, warmherzig aber auch konsequent bringt Melanie uns dazu, die  Verantwortung für uns – und unser Selbst zu übernehmen. Dieses Selbst liebevoll aus dem Schatten ins Licht zu holen.
Mit ihrer Unterstützung lässt sich ein klares, persönliches und realistisches Ziel zu definieren und strukturieren. Neue Impulse und Perspektiven entdecken. Die schriftliche Zusammenfassung nach jedem Termin sorgt für Vertiefung und hilft, Erarbeitetes in den Alltag zu übernehmen.

So wurde für mich aus vielen losen Fäden wieder ein starkes Tau. Die Energie, der Mut und die Zuversicht, die sich mit dieser Erkenntnis einstellen, waren und sind beeindruckend. Es macht Spaß, Altbekanntes loszulassen, einfach mal zu sprudeln und sich neu zu erfinden. Dazu werden auch frische Berufsbezeichnungen kreiert. Hauptsache, es passt! Am Ende haben wir ein neues Business herausgearbeitet und strukturiert, wie es individueller und passender nicht sein könnte.

Ich habe noch während des Coachings mein neues Unternehmen angemeldet. Ich fühle mich stärker, mutiger, aufgeräumter. Ich kann meinen Weg sehen und ihn gehen. Und ich habe Tools an der Hand, auf die ich im Alltag jederzeit zurückgreifen kann. Einfach, aber wirksam. Von Herzen DANKE, liebe Melanie.

Ulrike Bjerno, Rike´s communication & consulting

„Meine Mitarbeiter sind mein größtes Kapital!“

Mein Name ist Torsten Rasmußen und ich bin selbständiger Steuerberater. Gerade die letzten beiden Jahre haben meiner Branche, die eh noch nie über zu wenig Arbeit klagen konnte, sehr zugesetzt. Ich habe ein sehr engagiertes Team von 13 Mitarbeitern, die vollen Einsatz zeigen. Aber gerade die Zusatzaufgaben, wie die zeitaufwendige Antragstellung der Coronahilfen für unsere Mandanten, hat uns in unseren normalen Aufgaben extrem zurückgeworfen. Obwohl es den meisten Kollegen ebenso geht und die Steuerberaterkammer auch für uns kämpft, trägt die Finanzverwaltung und der Gesetzgeber diesen Umständen wenig Rechnung. Die Folge: wir müssen noch mehr arbeiten. Gerne hätte ich mein Team aufgestockt, wenn es denn auf dem Markt verfügbares Fachpersonal geben würde.

Trotzdem klagt mein Team nicht, nimmt stillschweigend auch noch mehr Überstunden hin und zeigt mehr als vollen Einsatz.

Für mich stellt sich immer mehr die Frage: „Was kann ich für meine Leute tun?“

In Melanie fand ich hierzu eine Sparringspartnerin, die für uns ein Stress-Seminar entwickelte und auf uns zugeschnitten hat.

Erst einmal war die Reaktion meiner Belegschaft sehr unterschiedlich. Einige freuten sich, andere konnten sich das nicht so recht vorstellen, waren aber gespannt auf die neuen Erfahrungen und erwartungsgemäß waren andere auch sehr skeptisch. Klar, wir sind „Zahlenmenschen“ und gehen an derartige Dinge eher vorsichtig heran.

Melanie hat sich da super auf uns eingestellt und hatte mein Team und mich schnell in ihren Bann gezogen. Besonders ihre ruhige Art und ihre angenehme Stimme sorgte schon im ersten Teil, in dem uns wissenschaftlich erläutert wurde, was Stress ist, was dieser mit uns und unserem Körper macht und wie wir schon das Aufkommen des Stresses bemerken, lies uns deutlich spüren, wie wir, gerade noch im hektischen Alltag, herunterfahren konnten.

Dann bekamen wir noch diverse Instrumente wie Atemübungen und ähnliches erläutert, an die Hand gegeben und haben diese dann gemeinsam gemacht. Die Entspannung war im ganzen Raum zu spüren.

Am Ende war auch der letzte Zweifler überzeugt. Auch wenn das Seminar nun schon 14 Tage zurückliegt, wird nach wie vor in der Kanzlei darüber gesprochen. Wir können den Stress leider nicht vermeiden, aber wir haben gelernt, ein bisschen besser damit umzugehen. Und wenn das alles irgendwann wieder ein wenig im Alltag verloren geht, dann werden wir das Ganze einfach wiederholen.

Steuerbüro Rasmußen, Flensburg

Juju!

Vor knapp einem Jahr habe ich mein erstes Zoom-Meeting mit Melanie gehabt und vom ersten Moment an spürte ich ein Gefühl von Geborgenheit, Verständnis und Vertrauen, dass wir zusammen den Weg finden würden.
Ich traf Melanie zu einer Zeit, in der ich mich erschöpft und orientierungslos fühlte und keinen Weg sehen konnte als einfach so weiterzumachen.

Über ein Jahrzehnt habe ich als Sprachlehrerin gearbeitet und zuletzt als Job-Coach Geflüchtete und Migranten dabei unterstützt, in den Arbeitsmarkt integriert zu werden. Eine Arbeit, die mir zwar nah am Herz lag, aber von Tag zu Tag meine ganze Energie nahm und für mich selbst nicht viel übrigblieb. Ich fühlte mich eingeengt, uninspiriert und richtungslos.

Melanies einfühlsame und intuitive Art und herausfordernden Fragen haben mir geholfen, meine Blockaden in Bezug das Thema Arbeit anzusehen, meine vielfältigen Fähigkeiten wahrzunehmen und Konzepte wie Erfolg und Erfüllung klar für mich zu definieren. Dank Melanies Coachingprozess bin ich mutiger in meinem Leben geworden. Ich habe es gewagt meinen Träumen zu folgen und mehr authentisch „ich“ zu sein als je zuvor.
Ich habe auch sehr stark gemerkt, dass Ehrlichkeit in einem Bereich meines Lebens einen Domino-effekt hatte auf alle anderen Bereiche. Innerhalb sechs Monate habe ich meine Arbeit gekündigt, eine Langzeitbeziehung, die für mich nicht richtig war, beendet und bin in eine andere Stadt gezogen. Ich habe zum ersten Mal erkannt, dass ich es mir selbst Wert bin mein Leben aktiv so zu gestalten, dass es meine Werte, Talente und Lebensaufgabe ehrt.
Seit meinem Coaching mit Melanie habe ich mich selbständig gemacht und bin meiner Leidenschaft für Fotografie gefolgt. In einem Monat beginne ich eine Teilzeitstelle als Kunstlehrerin für Fotografie und Medien im Rahmen eines Programmes für Kinder und Jugendliche in einkommensschwachen Stadtteilen. Diese Tätigkeit passt haargenau zu meinem inneren Auftrag, der durch das Coaching klar wurde: anderen zu helfen ihre Stimme zum Selbstausdruck zu finden und zu stärken!
Ich freue mich sehr darauf meine Kreativität, Sensibilität und Beweglichkeit in dieser neuen Stelle nutzen zu dürfen und zu sehen wohin die nächsten Schritte führen.

Danke liebe Melanie für die Begleitung und den Mut durch diesen unbeschreiblich bereichernden und intensiven Prozess zu gehen. Du hast für immer meinen Lebensweg positiv beeinflusst und ich empfehle dein Coaching jedem von ganzem Herzen, der wie ich, an einer Kreuzung steht und sich Begleitung zur anderen Seite wünscht.

Larena Nellies-Ortiz, Los Angeles, Kalifornien

Was macht man, wenn man selbst spürt am Rande aller Kräfte zu sein? Wenn der anspruchsvolle Job, den man eigentlich liebt, immer mehr zur Belastung wird? Wenn der Körper auf viele Arten auf diesen Stress reagiert und wenn man dann schon von seinem Partner und dem restlichen Umfeld darauf angesprochen wird, dass man sich sehr verändert hat. Man sucht sich Hilfe! Aber wo?

Zu meinem Glück kannte ich Melanie bereits von einem kurzen Stresstraining und eines Tages stieß ich auf einen Facebook-Post von ihr, wo sie über ihre eigenen Erfahrungen mit Stress sprach. Mit einem Mal wusste ich, was ich brauchte und nahm Kontakt mit ihr auf.

Ich wurde nicht enttäuscht! Bereits ein paar Tage später trafen wir uns zu einem ersten Gespräch, dem nun schon viele gefolgt sind.

Mit ihrer ruhigen Art, mit der sehr eingehenden und beruhigenden Stimme lässt sie einen von einem Moment zum anderen den stressigen Tag vergessen. Gemeinsam, und das ist genauso gemeint, haben wir seitdem herausgefunden, wo meine wunden Punkte sind, an denen ich arbeiten muss. Dabei redet sie mir nichts ein, sondern stellt Fragen, lässt mich in mein Innerste hören und führt mich sanft dadurch. Im Grunde habe ich ganz alleine herausgefunden was Sache ist und ich habe mich dabei relativ ruhig gefühlt.

Bereits nach ein paar Wochen wurde ich tatsächlich von meinem Umfeld wiederum angesprochen, dass ich mich verändert habe, irgendwie wieder in mir selbst ruhe und meine Ausstrahlung eine andere ist und das, obwohl ich durchaus gelernt habe auch „nein“ zu sagen, und das natürlich auch mein Umfeld betrifft.

Es ist immer noch ein langer Weg, aber müssen wir nicht alle ein Leben lang an uns arbeiten? Dank Melanie weiß ich aber, wie ich das hinbekomme. Ich habe wieder Freude am Leben und am Arbeiten, das spüre ich jeden Tag und es freut mich, dass auch andere das bemerken.

Ich kann nur jedem raten, der sich in einer ähnlichen und scheinbar ausweglosen Situation befindet, sich Hilfe zu holen. Bei Melanie ist man dabei bestens aufgehoben. Danke dafür!

Ulrike Rasmußen, Steuerbüro Rasmußen Flensburg

Jens Verwiebe, N4 Business GmbH & Network Marketing

Ich bin 35 Jahre alt und seit über 5 Jahren Gesellschafter-Geschäftsführer der H&P Steuerberatungs-GmbH in Viöl. In dieser Zeit haben wir ein enormes Wachstum als Unternehmen gehabt, aber auch ich bzw. mein Körper musste ein extremes Verantwortungs- und Persönlichkeitswachstum mit einer hohen Arbeitsbelastung kompensieren. Die Quittung von meinem Körper bekam ich durch eine Krankheit im Oktober/November des letzten Jahres, auch bedingt durch den permanenten Stress.

Ich habe mich dann an Melanie gewendet und sie zu uns ins Viöler Büro eingeladen. Sie besticht sofort, wenn man mit ihr ins Gespräch kommt, mit einer unglaublichen Ruhe, Gelassenheit und vor allem mit einer positiven und entspannten Aura, die quasi den Raum füllt. Wir haben dann die Arbeit aufgenommen und sie zeigte mir in fachlich sehr versierter Art Entspannungsübungen, Atemtechniken und andere Tipps und Tricks, die allesamt alltagstauglich und auf die Bedürfnisse meines Arbeitsumfeldes abgestimmt waren.

Besonders gut gefallen haben mir die Entspannungsübungen im Ruheraum, in denen sie mit ihrer ruhigen Stimme Texte zur Förderung der Entspannung gesprochen hat. Ihre Stimme strahlt die bereits angesprochene Ruhe sehr stark aus und brachte mich tatsächlich zu meditativen Zuständen und tatsächlicher innerer Ruhe. So etwas ist mir vorher noch nie widerfahren und ich konnte mich wirklich fallen lassen und mich somit ganz auf die nachhaltige und professionelle Arbeit von Melanie einlassen.

Seit der Arbeit mit Melanie bin ich tatsächlich insgesamt ruhiger und gelassener geworden, obwohl sich mein Tagespensum an Aktivitäten nicht wirklich reduziert hat. Ich nutze vor allem die Atemübungen von Melanie regelmäßig vor Terminen.

Ich kann mit bestem Gewissen eine Empfehlung für die Arbeit mit Melanie aussprechen. Alle Personen, die viel im Job oder in der Familie zu leisten haben und daher wenig Zeit für sich haben, bzw. sich für sich nehmen und die einem erhöhten Stressfaktor ausgesetzt sind, sollten sich einmal mit ihr zusammensetzen und besprechen, was man an ihrer Situation ändern kann und damit ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen kann. Der Körper und der Geist werden es den Personen, die sich auf die hochprofessionelle Arbeit von Melanie einlassen, danken.

Vielen Dank für die besondere und hilfreiche Zusammenarbeit. Ich freue mich weiterhin mit Dir in der Zukunft weiter arbeiten zu dürfen.

Fin Schauer, H&P Steuerberatungs-GmbH

Melanie hat mir durch das Sinn-Werte-Coaching zu einer sehr starken Klarheit bezüglich meiner Lebensvision geführt. Das hätte ich mir schon vor einigen Jahren gewünscht, es hätte mir viel Zeit und falsche Abzweigungen erspart:-)
Mit ihrer ruhigen und sanften Art hat sie mich auch durch schwierige Prozesse geführt und ich habe mich bei ihr jederzeit sicher aufgehoben gefühlt. Durch ihre Empathie und ihr Einfühlungsvermögen waren meist nur sehr wenige Worte nötig, teilweise gar keine. Sie hat intuitiv erspürt, was mir im aktuellen Moment weiterhilft und an genau den richtigen Stellen Impulse gegeben, damit ich SELBST auf die „Lösung“ komme.
Ich empfehle sie von Herzen weiter für Menschen, die in ihre innere Kraft kommen und so Licht in die Welt bringen möchten.
Ich persönlich bin sehr dankbar, von ihr durch diesen Prozess geführt worden zu sein.

Sonja Bader, GLEICHKLANG Pferd & Mensch

Melanie hat eine ganz tolle Art zu coachen – sanft & klar zugleich. Sie hat mich sehr angenehm in meinen Prozessen begleitet und geführt… Ich fühlte mich zu jeder Zeit bei ihr sehr sicher, gehalten und hatte Vertrauen mich zu öffnen und zu zeigen. Dabei fühlte ich mich von ihr gut gesehen und gewertschätzt.
Sie verbindet wunderbar die mentale, emotionale, körperliche und auch die spirituelle Ebene miteinander und öffnet den Raum für alles, was sich zeigen möchte. Dabei wirkt sie sehr kompetent und mit einem reichen Erfahrungsschatz. Sie hat mir immer wieder geholfen mich mit meinem ‚wahren Selbst’ zu verbinden, auch mal den Blickwinkel zu verändern und „fein zu justieren“, einen liebe- & verständnisvollen Blick auf mich selbst und meine Situation (zurück)zugewinnen, meinen Körper gut zu spüren und dabei auch meine spirituelle Verbundenheit wieder zu stärken.
Oftmals trafen direkt merkliche Veränderungen ein und ich fühlte mich nach dem Coaching ausgeglichener, entspannter, klarer und inspiriert durch die Erkenntnisse und Anregungen, die ich durch die Sitzung gewonnen habe… 🤩
Liebe Melanie, ich danke dir von Herzen für dein Sein und Wirken!

Jule Schwagereit, Psychologin & Integraler Gesundheitscoach

Der AHA-Effekt ist vorprogrammiert. Melanie verfügt über ein wunderbares Gespür, welche Methode bzw. welche Art für Arbeit gerade wichtig für die persönliche Situation und Weiterentwicklung ist. Melanie trifft immer den Nerv, aber immer mit dem richtigen Ton und einem unglaublichen Einfühlungsvermögen. Besonders wichtig für mich in meiner beruflichen Weiterentwicklung war es, dass Melanie mir nicht nur Techniken mit an die Hand gegeben hat, die mir helfen, mit stressigen Situationen besser umzugehen, sondern dass sie auch mit gesundem Menschenverstand berät und begleitet.

Maike Karrasch, MEERWERT KOMMUNIKATION Social Media Beratung & Workshops

Der Angst zu folgen ist nicht der richtige Weg- du musst dich ihr stellen- sonst verlierst du dich selbst

Ich war so gut davor. Nach jahrelanger Anstellung im öffentlichen Dienst habe ich nach einer Umschulung als Kosmetikerin sehr schnell den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Das Risiko einer eigenen Praxis war mir jedoch zu groß und so startete ich klein Daheim- aber mit Erfolg.
Mir wurde schnell klar, dass es so dauerhaft nicht weitergehen kann, denn ich fühlte mich in meinen eigenen vier Wänden erdrückt. Ich hatte nicht genug Selbstvertrauen eine eigene Praxis aufzumachen und so „flüchtete“ ich nach Mallorca- meinen jahrelangen Traum der Freiheit dort zu erleben, aber auch um mir klar zu werden, was ich eigentlich will.
In dieser Zeit spiegelten und transformierten sich unendliche viele Anteile von mir und doch brach in mir alles zusammen, als ich zurückkam. Ich war ein anderer Mensch, dass überforderte mich maßlos. Ich hatte keine Kraft mehr, wusste nicht mehr wie es weitergehen soll, war wie gelähmt und voller Ängste.
In meiner Verzweiflung habe ich große Hilfe bei Melanie erfahren. Nach nur zwei Stunden bei ihr, war ich ein paar Tage später wie ausgewechselt. „In der Ruhe liegt die Kraft“- und diese „verordnete“ mir Melanie- so dass ich danach tatsächlich zwei Wochen „fast“ nichts getan habe. Und siehe da: in dieser Zeit kamen meine Träume, Visionen, Ideen und mein Tatendrang zurück und zwar noch klarer als jemals zuvor.
Meine Transformation und all das Erlebte auf der „Sonneninsel“ sind nun abgeschlossen und auch habe ich nun den Mut zu einer eigenen Praxis -sogar das Konzept steht schon. Ich danke dir von ganzen Herzen liebe Melanie. Du bist ein Geschenk Gottes.

Ines Thomsen

Melanie hat es geschafft, dass ich seit meiner ersten Sitzung bei ihr regelmäßig morgens zuhause meditiere. Wer mich kennt, weiß, dass ich grundsätzlich kritisch veranlagt bin, jedoch hat Melanie es in kurzer Zeit geschafft, mich in die Welt der Meditation einzuführen und dafür zu begeistern. Es macht Sinn, sich wenigstens morgens mal 15 Minuten mit seinem inneren Wesen zu beschäftigen und sich im Anschluss für all das zu bedanken, was uns ausmacht und uns täglich nährt.

Melanie ist ein äußerst liebevoller, selbstreflektierter und zugewandter Mensch, der aus seinen eigenen extremen Erfahrungen im Leben Kraft und Spirit geschöpft hat, um fortan den Menschen Ruhe und Spiritualität näher zu bringen. Ich habe jüngst in einem Facebook-Post geschrieben: Ein schönes Beispiel einer Frau, die ihre Lebenskrisen in Schönheit, Bewusstsein und Weisheit transformiert hat. Und das meine ich auch so, denn auch ich hatte es im Leben nicht immer leicht und weiß es zu schätzen, wenn Menschen aus Krisen stärker und schöner hervorgehen.

Stephan Wiese, Projektmanager E-Mobilität & Öffentlichkeitsarbeit GreenTec Campus GmbH

Liebe Melanie,
früher habe ich gedacht ich sei komisch und ich konnte einfach nicht verstehen, warum manche Menschen diese Schwingungen nicht wahrnehmen können oder wollen. Ich hatte Gedanken wie „bin ich die einzige hier, die das bemerkt“ oder „nun stell dich nicht so an, da ist nichts“ .
Durch Dich und die Arbeit mit Dir weiß ich heute, dass es ein Geschenk ist, mehr zu empfinden und dass ich dieses Geschenk gerne annehmen darf. Dass es okay ist, wenn andere nicht so empfinden.
Durch die Arbeit mit Dir, habe ich gelernt mehr auf meinen Körper zu hören, auch mal eine Pause mehr einzulegen und nicht immer so streng mit mir selber zu sein. Auch habe ich gelernt noch achtsamer durch die Welt gehen zu dürfen. Manche Dinge ganz bewusst war nehmen zu dürfen.
Mit Dir, liebe Melanie, habe ich einen Gesprächspartner gefunden, der sehr gerne zuhört, nicht urteilt und manche Dinge einfach ganz nüchtern betrachtet, ohne etwas hinein zu interpretieren. Bei Dir darf ich einfach sein.
Das lässt einen im hektischen Alltag die Zeit vergessen und die Akkus wieder auftanken.

Liebe Grüße Andrea

Andrea Kock, Von Herzen geplant - Eventmanagement & Hochzeitsplanung